Besucherzähler

Heute 310

Gestern 986

Woche 9175

Monat 25264

Insgesamt 1673886

Am 08. Mai um 11:37 Uhr wurde die Feuerwehr Thalgau mit dem Löschzug
Unterdorf von der LAWZ Salzburg mittels Pager zu einem Öleinsatz alarmiert.


Bei der Bushaltestelle Höhe Kramerin in Unterdorf kam ein Bus durch einen
technischen Defekt zum Stillstand, wobei eine größere Menge an Diesel
austrat. Von den angerückten Kameraden wurde beim Eintreffen festgestellt,
dass der Diesel bereits Richtung Oberflächenkanal läuft. Mittels
Ölbindemittel wurde der ausgetretene Treibstoff gebunden. Da vorerst kein
Fahrer bei dem Fahrzeug anwesend war, wurde nach Rücksprache mit der
LAWZ Salzburg dieser ausfindig gemacht. Nachdem der Sachverhalt durch
die Polizei geklärt wurde, konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken. Der Bus 
wurde von betriebseigenen Angehörigen wieder fahrtauglich gemacht.

Text und Bilder: Löschzug Unterdorf

 

4 Helme