Am 19. Januar um 15:44 Uhr wurde die Feuerwehr Thalgau mit dem Löschzug 
Unterdorf von der LAWZ Salzburg mittels Pager zu einem Öleinsatz alarmiert.


Ein Pkw Lenker verlor durch einen Defekt an seinem Fahrzeug auf ca. 100
Meter eine größere Menge an Öl. Durch die ausgerückte Mannschaft wurde 
mittels Streuwagen das Ölbindemittel auf die Fahrbahn aufgetragen und die
Straße gereinigt. Das defekte Fahrzeug wurde durch Manneskraft bis zu einer
Einfahrt geschoben und dort vorübergehend abgestellt. Der Einsatz konnte
nach einer Stunde beendet werden. 

Text und Bilder: Löschzug Unterdorf

 

 

4 Helme