Am 25. November um 20:25 Uhr wurde der Löschzug Unterdorf telefonisch zu
einem Einsatz alarmiert.


Auf der L241 der Henndorfer Straße geriet ein Pkw Lenker von der Straße ab
und rutschte über die Böschung hinunter. Die ausgerückte Mannschaft konnte
mit der Seilwinde das Fahrzeug rasch auf die Straße zurückziehen. Der Lenker
konnte im Anschluss seine Fahrt fortsetzen. Während der Bergung war die
Straße für kurze Zeit gesperrt. Dieser Einsatz wurde nach einer Stunde beendet.

Text und Bilder: LZ Unterdorf

 

4 Helme