Heute gegen 15:03 Uhr wurde die Feuerwehr Thalgau mit dem Löschzug Unterdorf
von der LAWZ Salzburg mittels Pager zu einem Einsatz alarmiert.


Auf der L220 der Plainfelder Straße kam ein Kastenwagen von der Straße ab,
rutschte über eine Wiese und wurde im Anschluss in einen Graben geschleudert.
Als die Einsatzkräfte am Ort des Geschehens eintrafen, waren beide Personen
unverletzt aus dem Fahrzeug gestiegen. Nach einer Lageerkundung wurde
entschieden, den Transporter mit einem Lkw Kran aus dem Graben zu heben, um 
nicht mehr Schaden am Fahrzeug zu verursachen. Dieser konnte von einem
Feuerwehrkameraden mittels Kran geborgen werden. Da auch eine geringe Menge 
Öl austrat, wurde im Bach eine Ölsperre errichtet. Während der Aufräumarbeiten war die
Plainfelder Straße teilweise gesperrt. Der Einsatz konnte nach einer Stunde beendet
werden.

Text und Bilder: LZ Unterdorf

 

4 Helme