Am 22. Juli um 08:58 Uhr wurde die Feuerwehr Thalgau mit dem Löschzug 
Unterdorf von der BAWZ Flachgau mittels Sirene zu einem Brandeinsatz
alarmiert.


Bei der Firma Webersberger auf der Russenstraße wurde den Einsatzkräften
ein Brandverdacht gemeldet. Wie sich nach der Erkundung herausstellte,
entstand durch die Produktion eine größere Staubentwicklung, wodurch ein
Anrufer den Brandverdacht gemeldet hatte. Nach kurzer Zeit konnte jedoch
Entwarnung gegeben werden und der Einsatz war somit beendet.

Text und Bild: LZ Unterdorf

symbolbrand

 

4 Helme