Am Abend des 27. Mai wurde von den Gruppe 2 eine Übung zum Thema Löschangriff
abgehalten.


Angenommen wurde ein Brand bei einem landwirtschaftlichen Objekt. Vom nahe gelegenen
Bach wurde eine Zubringerleitung zu Tank Unterdorf aufgebaut sowie ein umfassender
Löschangriff gestartet. Parallel dazu wurde eine eingeklemmte Person unter einem
Siloballen mit dem hydraulischen Rettungsgerät befreit. Diese Übung konnte nach etwa
zwei Stunden beendet werden. Wir möchten uns bei den Besitzern für das Übungsobjekt
recht herzlich bedanken.

 

Text und Bilder: LZ Unterdorf


 

4 Helme