Am 20. Mai wurde von der Gruppe 3 eine Übung zum Thema Brandbekämpfung sowie
arbeiten mit dem Greifzug abgehalten.


Die Gruppe wurde auf zwei Stationen aufgeteilt, wobei, bei der ersten der Aufbau vom 
Greifzug beübt wurde. Bei der zweiten Station galt es einen Brand mittels Hohlstrahlrohr
zu löschen. Als Wasserentnahmestelle diente, ein kleiner Bach, wo das Tanklöschfahrzeug
mittels Tauchpumpe gespeist wurde. Diese Übung konnte nach zwei Stunden beendet
werden.

Text und Bilder: LZ Unterdorf

 

4 Helme