Besucherzähler

Heute 134

Gestern 877

Woche 13687

Monat 27130

Insgesamt 621219

Am 19. Februar wurde von der Gruppe 3 im LZ Unterdorf mit dem Übungsbetrieb gestartet.


Nach einer längeren Pause wegen der Coronavirus Pandemie konnte heute wieder der Übungsbetrieb
unter gewissen Auflagen durch den Feuerwehrverband durchgeführt werden. Jedes Mitglied
muss im Übungsbetrieb (sowie im Einsatz) eine FFP 2 Maske tragen um den Schutz der
Mitglieder gewährleisten zu können. Unter diesen Bedingungen wurde eine intensive
Geräteschulung abgehalten. Es wurden sämtliche Gerätschaften von den
Feuerwehrfahrzeugen ausprobiert sowie auf deren Einsatzfähigkeit geprüft. Diese Übung 
konnte nach zwei Stunden beendet werden. 

Text und Bilder: LZ Unterdorf

 

4 Helme