Am 16. August um 18:20 Uhr wurde der LZ Unterdorf telefonisch zu einer
Schlange unter einer Terrasse alarmiert.


Im Forsthubweg hatte es sich eine Schlange unter einer Terrasse bei einem
Einfamilienhaus gemütlich gemacht. Da bei diesem Haus eine Tagesmutter
eine Kinderbetreuung hat, musste die Schlange umgesiedelt werden. Diese
wurde während ihrem Abendessen von einem Feuerwehrmann gefangen
und auf einer anderen Stelle wieder freigelassen. Dieser Einsatz konnte
nach kurzer Zeit beendet werden.

Text und Bilder: LZ Unterdorf

 

4 Helme