Am 22. April gegen 18:38 Uhr wurde der Löschzug Unterdorf telefonisch über eine Ölspur
in der Oberdorfer Straße informiert.


Nach der Ankunft am Einsatzort wurde festgestellt, dass eine Ölspur auf mehreren hundert
Metern verteilt war. Mittels Ölbindemittel wurden die ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden.
Im Anschluss wurde vom Einsatzleiter eine Kehrmaschine zum Einsatzort beordert, um das
aufgetragene Bindemittel zu entfernen. Dieser Einsatz konnte für die ausgerückte Mannschaft
nach zwei Stunden beendet werden. Ein Dank gilt der Firma Greisberger Hausbetreuung für
den raschen Einsatz mit der Kehrmaschine.

Text und Bilder: LZ Unterdorf


 

4 Helme