Am Silvestermorgen um 06:45 Uhr wurden die FF Thalgau und der LZ Unterdorf zu einem Brandeinsatz in die Holzingerstraße alarmiert.

Bei einer Hackschnitzelanlage war im Bereich der Förderschnecke ein Glimmbrand ausgebrochen. Dabei wurden der Heizraum und weitere Teile des Gebäudes stark verraucht. Mehrere Atemschutztrupps mussten eingesetzt werden, um den Vorratsbunker teilweise auszuräumen. Erst danach konnte der Glimmbrand lokalisiert und abgelöscht werden. Verletzt wurde niemand.

Text und Bilder: LZ Unterdorf

 

4 Helme