Am 09. Dezember wurden die Feuerwehr Thalgau und der LZ Unterdorf mittels Pager
von der LAWZ zu einer Fahrzeugbergung auf die L103 gerufen.


Ein Linienbus kam beim reversieren aufgrund der schlechten Sichtverhälnisse (starkes
Schneetreiben) von der Fahrbahn ab und kam von selbst nicht mehr auf diese zurück.
Mittels Seilwinde wurde der Bus zurück auf die Fahrbahn gezogen. Der Einsatz konnte
nach einer halben Stunde beendet werden.

Text und Bilder: LZ Unterdorf

 

4 Helme