Besucherzähler

Heute 9

Gestern 3201

Woche 3210

Monat 40343

Insgesamt 844256

Am 10. August gegen 05:11 Uhr wurde die Feuerwehr Thalgau mit dem LZ 
Unterdorf zu einem Öleinsatz mittels Pager auf die A1 alarmiert.


In Fahrtrichtung Wien geriet ein vorerst unbekannter Fahrzeuglenker von
der Fahrbahn ab und touchierte in der Böschung einen Kanalschacht.
Bei diesem Manöver wurde bei dem Kraftfahrzeug die Ölwanne stark
beschädigt und eine größere Menge an Betriebsmittel verteilte sich auf 
der Fahrbahn. Diese wurden von den Einsatzkräften mittels Ölbindemittel
beseitigt. Der Fahrzeuglenker konnte nach dem Abrücken von der Unfallstelle 
nur wenige Kilometer entfernt angetroffen werden. Die weiteren Maßnahmen
führte die Polizei durch. Der Einsatz konnte für die ausgerückte Mannschaft
nach kurzer Zeit beendet werden.


Text und Bilder: LZ Unterdorf

 

4 Helme