Besucherzähler

Heute 566

Gestern 403

Woche 1930

Monat 47187

Insgesamt 770727

Am 24. Juni wurde die Feuerwehr Thalgau mit dem LZ Unterdorf mittels Sirene
zu einem Verkehrsunfall auf die A1 alarmiert.


In Fahrtrichtung Wien ereignete sich ein Pkw Überschlag mit zwei betroffenen 
Fahrzeugen. Nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte rasch Entwarnung
gegeben werden da keine Personen eingeklemmt waren. Die Aufgabe der Feuerwehr 
beschränkte sich auf das Absichern der Unfallstelle sowie die Unterstützung des
Roten Kreuz. Die Polizei übernahm die Unfallstelle und somit konnte der Einsatz für
die Feuerwehr beendet werden.

Text und Bilder: LZ Unterdorf

 

4 Helme