Besucherzähler

Heute 537

Gestern 403

Woche 1901

Monat 47158

Insgesamt 770698

Am 23. Juni gegen 06:47 Uhr wurde OFK Thalgau telefonisch über einen
Hagelschaden bei einem Stallgebäude am Thalgaguberg informiert.


Nach einer Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde die Feuerwehr
Thalgau mit dem LZ Unterdorf sowie die Drehleiter St. Gilgen zu diesem
Einsatz alarmiert. Gleich wie am Vortag hatte der Hagel auch bei diesem
Gebäude die Dachhaut stark beschädigt. Mittels Planen wurde die ca. 400 
Quadratmeter große Fläche abgedeckt und mittels Bretter gesichert. 
Wir möchten uns erneut recht herzlich bei den Kameraden aus St. Gilgen
für diese Unterstützung in Thalgau bedanken.

Text und Bilder: LZ Unterdorf

 

4 Helme