Besucherzähler

Heute 610

Gestern 403

Woche 1974

Monat 47231

Insgesamt 770771

Am 22. Juni um 19:56 Uhr wurde die Feuerwehr Thalgau mit dem LZ Unterdorf sowie
viele weitere Feuerwehren zu einem Unwettereinsatz alarmiert.


In der Holzingerstraße wurde bei einem landwirtschaftlichen Anwesen durch den 
Hagel das Dach schwer beschädigt. Am Einsatzort eingetroffen wurde durch den
Einsatzleiter die Drehleiter St. Gilgen alarmiert um ein gefahrloses arbeiten am
Dach durchführen zu können. Gemeinsam mit den Kameraden aus St.Gilgen
wurde mittels Planen das Dach abgedeckt und gegen einen weiteren Wassereintritt
gesichert. Nach rund vier Stunden konnte dieser Einsatz beendet werden. Ein
herzliches Dankeschön an die Kameraden aus St. Gilgen für die Unterstützung in 
Thalgau.

Text und Bilder: LZ Unterdorf

 

4 Helme