Besucherzähler

Heute 117

Gestern 877

Woche 13670

Monat 27113

Insgesamt 621202

Am Morgen des 16 März um 07:28 Uhr wurde die FF-Thalgau mit dem LZ Unterdorf
zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf die Henndorfer Landesstraße
alarmiert.

Aufgrund der wetterbedingten Fahrverhältnisse, kam ein PKW von der Fahrbahn ab
und blieb seitlich hinter der Leitplanke liegen. Die Aufgaben der Feuerwehr begrenzten
sich auf die Erstversorgung des verletzten PKW Lenkers, das Absichern der
Unfallstelle sowie der Regelung des Verkehrs. Die Bergung des verunfallten PKW
wurde durch ein Abschleppunternehmen durchgeführt. Für die Dauer des Einsatzes
war die Henndorfer Landesstraße nur erschwert passierbar.
 
Text und Bilder: LZ Unterdorf

 

4 Helme