Besucherzähler

Heute 599

Gestern 425

Woche 2326

Monat 6554

Insgesamt 487648

Am Freitag, 23 Oktober um 13:27 Uhr wurde die FF Thalgau mit dem LZ Unterdorf von der LAWZ Salzburg mittels Sirene zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Autobahn  alarmiert.

Zwei Fahrzeuge waren auf der Überholspur kollidiert. Einer der beiden PKW überschlug sich am Mittelstreifen und kam auf der Seite zu liegen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war glücklicherweise keine Person eingeklemmt. Die verletzten Insassen wurden bereits vom Rettungsdienst versorgt. Die Aufgaben der Feuerwehr beschränkten sich auf die Sicherstellung des Brandschutzes und die Aufräumarbeiten. Die Autobahn war vorübergehend nur einspurig passierbar.  Nach einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Text und Bilder: LZ Unterdorf

 

4 Helme