Gestern am 23.Dezember fand Pandemiebedingt die Friedenslichtausgabe erneut im
kleinen Rahmen statt.

Als Schauplatz diente das neu erbaute Feuerwehrhaus der FF-Thalgau / LZ Unterdorf.
Die Flamme des Friedens wurde durch den Bezirksfeuerwehrkommandanten
OBR Klaus Lugstein und dem Bezirkssachbearbeiter für die Feuerwehrjugend
OVI Peter Ellenhuber an die Abschnittskommandanten der vier Abschnitte im
Flachgau überreicht. Diese tragen am heutigen Tage das Licht weiter an die
Feuerwehrjugendgruppen im Flachgau.
Das Bezirksfeuerwehrkommando Flachgau wünscht allen ein friedliches Weihnachtsfest!
 
Text: Feuerwehr Bezirk Flachgau
Fotos: LZ Unterdorf

 

4 Helme