Besucherzähler

Heute 575

Gestern 425

Woche 2302

Monat 6530

Insgesamt 487624

Der Feuerwehrhausneubau schreitet zügig voran. So konnte die Holzschindel Fassade im
Eingangsbereich bereits fertiggestellt werden.


Ebenso wurde Nordseitig bereits mit der Schindel Fassade begonnen. Auch die restlichen
Flämmarbeiten schreiten schnell voran wobei die Attika im Bereich Abfahrt ebenfalls montiert
wird. Die Außenanlage, sprich Oberflächen sowie Schmutzwasserkanal, wurde fast
fertiggestellt. Die Heizung im gesamten Gebäude wird nach der Fertigstellung auch in Betrieb
genommen. Im nächsten Schritt werden die Tore in der Halle sowie die Eingangsportale
montiert. Es ist noch viel Arbeit jedoch durch die professionellen Firmen mit deren Mitarbeitern
auf der Baustelle, liegt der Bau im Zeitplan.

Text und Bilder: LZ Unterdorf

 

4 Helme