Besucherzähler

Heute 0

Gestern 176

Woche 567

Monat 1578

Insgesamt 378426

Am Freitagabend wurde von der Gruppe 2 eine Übung zum Thema Seilwinde
und Greifzug abgehalten.


In einem Waldstück war ein Pkw abgestürzt, wobei der Fahrer im Auto eingeklemmt
worden ist. Das Auto wurde mit dem Greifzug gegen ein weiteres Abrutschen gesichert.
Bevor mit den Rettungsmaßnahmen begonnen werden konnte, musste ein quer über 
den Pkw liegender Baumstamm mittels Kettensäge entfernt werden. Nach dieser
Tätigkeit konnte die eingeklemmte Person mit dem hydraulischen Rettungsgerät
befreit werden. Im Anschluss wurde der Pkw mit der Seilwinde aufgerichtet. Diese
Übung konnte nach zwei Stunden beendet werden.

Text und Bilder: LZ Unterdorf

 

4 Helme