Besucherzähler

Heute 5

Gestern 41

Woche 277

Monat 1359

Insgesamt 375829

Am Freitag wurde von den Gruppen 1+3 gemeinsam mit der FF Fuschl eine Übung
mit dem Thema Waldbrand abgehalten.


Angenommen wurde ein Waldbrand am Nordufer des Fuschlsee wobei dieser mit 
den Feuerwehrautos nicht erreicht werden konnte. Hierfür wurden mit Boot Fuschl
die Ausrüstungsgegenstände an den Übungsort gebracht. Am Ort des Geschehens
eingetroffen wurde eine Saugstelle im Uferbereich des Fuschlsee eingerichtet und 
im Anschluss eine Angriffsleitung in Richtung des Brandherdes aufgebaut. Nach 
erfolgreicher Bekämpfung der Flammen konnte die Mannschaft sowie das eingesetzte
Gerät wieder zum Bootshaus gefahren werden. Nach dieser Übung gab es im
Feuerwehrhaus der FF Fuschl am See noch eine gemeinsame Grillerei, für die wir
uns recht herzlich bedanken dürfen.

Text und Bilder: LZ Unterdorf




 

4 Helme