Besucherzähler

Heute 32

Gestern 244

Woche 527

Monat 1779

Insgesamt 322596

×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Verzeichnis! Pfad: /var/www/vhosts/7/135827/webspace/httpdocs/ffu.at/images/stories/uebungen/uebungen16/gefahrgut0306
×

Hinweis

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/stories/uebungen/uebungen16/gefahrgut0306

Am 03 Juni wurde von den Gruppen 1&2 eine Übung zum Thema Gefahrengut abgehalten.


Als Übungsobjekt konnten wir dieses Mal die Kläranlage von Thalgau benutzen.Als Erstes
wurde ein Atemschutzsammelplatz beim Atemschutzfahrzeug aus Seekirchen eingerichtet.
Parallel dazu wurde ein Dekoplatz errichtet, der für das Dekontaminieren der geretteten Personen
sowie der Einsatzkräfte diente.Die Übung wurde in drei Abschnitte aufgeteilt.Bei dem Ersten
galt es einen vermissten Arbeiter aus dem Keller zu retten.Hierfür mussten sich drei Kameraden
mit dem Schutzstufe 3 Anzug ausrüsten.Bei dem zweiten Abschnitt wurde ebenso ein Arbeiter
im Bereich des Keller vermisst.Unter schwerem Atemschutz konnten ebenfalls drei Kameraden die
Rettung durchführen.Bei dem dritten Abschnitt war ein Arbeiter in einem Becken bei Arbeiten
verunglückt.Hier mussten drei Mann mittels schwerem Atemschutz in die Grube steigen, um den
Verletzten mittels Seil bergen zu können.Diese Übung konnte nach fast drei Stunden beendet werden.
Wir möchten uns hiermit bei dem Geschäftsführer sowie den Mitarbeitern der Kläranlage recht herzlich
für das Übungsobjekt und die Jause mit Getränken bedanken.Ebenso bedanken möchten wir uns bei
den Kameraden aus Seekirchen, die mit dem Atemschutzfahrzeug zu dieser Übung kamen.

{gallery}uebungen/uebungen16/gefahrgut0306{/gallery}

 

4 Helme