Besucherzähler

Heute 0

Gestern 38

Woche 250

Monat 1030

Insgesamt 362221

Während der Freitagsübung ereignete sich auf der L227 Fuschler Straße ein Verkehrsunfall
mit zwei Pkw.


Da beide Feuerwehrfahrzeuge wegen der Funkübung Richtung Egg unterwegs waren,
wurden diese von LZK Unterdorf über Funk alarmiert. Ein Pkw Lenker touchierte in der
Brunnkurve ein anderes Auto wobei der hintere Reifen und Teile der Achse herausgerissen
wurden. Am Einsatzort eingetroffen wurde die Unfallstelle ausgeleuchtet sowie der Verkehr
vorbeigeleitet. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde der stark beschädigte Pkw
von einem Abschleppunternehmen entfernt. Die Straße wurde im Anschluss gereinigt und
somit war der Einsatz beendet.

Text und Bilder: LZ Unterdorf

 

4 Helme