Besucherzähler

Heute 0

Gestern 104

Woche 321

Monat 1482

Insgesamt 362673

Am 20 Jänner um 14:45 Uhr wurden wir mittels Sirene und Pager zu einem Verkehrsunfall
mit eingeklemmter Person bzw.Fahrzeugüberschlag gerufen.

Nach Eintreffen wurde festgestellt,dass sich keine Personen mehr in den Fahrzeugen befinden.
Bei einem Abbiegevorgang dürfte es laut ersten Ermittlungen zu diesen Crash gekommen sein.
Zwei Verletzte Personen wurden durch das Rote Kreuz versorgt und mittels Hubschrauber
bzw.Rettungstransportwagen in Krankenhäuser verbracht.Die Aufgabe der Feuerwehr
beschränkte sich auf die Verkehrsregelung und die Mithilfe bei der Bergung der Fahrzeuge.
Der Einsatz konnte nach einer Stunde beendet werden.

Fotos und Text: HW Thalgau


 

4 Helme