Besucherzähler

Heute 0

Gestern 56

Woche 419

Monat 1096

Insgesamt 326187

Am 23 März um 22:05 Uhr wurden wir von der LAWZ Salzburg mittels Sirene zu
einem Verkehrsunfall auf die A1 alarmiert.


Der Unfall ereignete sich in Fahrtrichtung Wien kurz vor der Betriebsumkehr Mondsee.
Am Unfallort eingetroffen wurde ein Pkw vorgefunden, welcher sich durch unbekannte
Ursache überschlagen hatte.Die Fahrzeuginsassen wurden bereits vom Roten Kreuz
versorgt.Die Aufgaben der Feuerwehr beschränkten sich auf das Absichern der Unfallstelle
sowie die Aufräumarbeiten bzw.die Reinigung der Fahrspur.Die Unfallstelle konnte nach
einer Stunde der Polizei übergeben werden.Ebenso im Einsatz standen die FF Mondsee
sowie die FF Guggenberg.

 

4 Helme