Besucherzähler

Heute 35

Gestern 49

Woche 424

Monat 1489

Insgesamt 328200

Heute Mittag wurden wir um 13:18 Uhr zu einem überhitzten E-Herd in einem Wohnblock in Thalgau alarmiert.

Aufgrund eines technischen Gebrechens konnte die Bewohnerin den E-Herd in ihrer Küche nicht mehr
abstellen.Nach Eintreffen von Tank Thalgau wurde uns von einem ebenfalls in diesem Wohnblock wohnhaften
Feuerwehrkameraden mitgeteilt,dass dieser bereits die Hauptsicherung ausgesichert hatte. Somit war die
Gefahr gebannt und nach kurzer Kontrolle der Herdplatte konnte der Einsatz beendet werden.


 

4 Helme