Besucherzähler

Heute 11

Gestern 78

Woche 343

Monat 1825

Insgesamt 480307

Der Bau der neuen Feuerwehrzeugstätte in Unterdorf schreitet zügig voran.


So wurde im Obergeschoss bereits die Fußbodenheizung verlegt und der Estrich
eingebracht. Auch im Erdgeschoss konnte die Heizung verlegt werden und somit
kann nächste Woche auch hier der Estrich eingebracht werden. Von dem Zimmerer
wurde auf der Westseite die restliche Holzschalung fast fertiggestellt. Ebenso wurde
die Abfahrt in den Kellerbereich isoliert. Auch wurden die Lifttüren bereits eingebaut.
Anfang nächster Woche startet die Firma Strabag mit der Außenanlage beim Feuerwehrhaus.

Text und Bilder: LZ Unterdorf

 

4 Helme