Besucherzähler

Heute 19

Gestern 66

Woche 85

Monat 2622

Insgesamt 478384

Auch in den letzten Wochen ist der Bau wieder zügig vorangeschritten. So konnte bereits
ein Großteil der Holzverschalung durch die Zimmerer und Mitgliedern der Feuerwehr am
Gebäude angebracht werden.

Ebenso wurde das Gerüst um das Feuerwehrhaus abgebaut. Auch wurde mit der
Außenanlage gestartet wobei ein Retentionsbecken gebaut wurde. Die Lüftungsanlage
wurde ebenfalls installiert. Die Arbeiten vom Elektriker sowie Installateur sind so weit
fortgeschritten, dass am kommenden Montag bereits die Schüttung für den Estrich in das
gesamte Haus hinein kommt. Auch wird der Treppenbauer im Innenbereich die Stiege
mit provisorischem Auftritt montieren. Danke an alle beteiligten Firmen sowie den
Kameraden der Feuerwehr für die tolle Arbeit die auf der Baustelle geleistet wird.

Text und Bilder: LZ Unterdorf

 

4 Helme